Thüringer Weingut Bad Sulza

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Bad Sulza, SAALE-UNSTRUT


1 grapes 
Geschäftsführer: Andreas Clauß
Kellermeister: Wolfram Proppe

Verkauf: Kathrin Clauß, Thomas Scheer, Kerstin Lux Mo–Fr: 10.00–18.00 Uhr Sa: 10.00–16.00 Uhr So u. feiertags: 10.00–13.00 Uhr
Rebfläche: 44 Hektar
Jahresproduktion: 250.000 Flaschen
Beste Lagen: Bad Sulzaer Sonnen- berg, Auerstedter Tamsel, Dornburger Schlossberg
Boden: Muschelkalkverwitterung, Oberer Buntsandstein
Das erste private Weingut Thüringens hat nochmals an Fläche zugelegt. Jetzt bewirtschaftet man auch die Weinberge in Jena. Die Qualitätsweine werden durch Sterne kategorisiert, Gutsweine werden mit einem Stern, die Spitzenweine mit drei Sternen vermarktet. Im Keller setzt man auf möglichst naturnahen Ausbau, die Weine des aktuellen Jahrganges sind erheblich trockener ausgefallen als sonst. Dadurch wird die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  Cuveé »2012«  
  15,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  14,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2014 
  Rosé  
  8,00 € | 14% | trinken bis 2014 
  9,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  12,00 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Thüringer Weingut Bad Sulza
Ortsteil Sonnendorf 17 99518 Bad Sulza
Tel. (036461) 20600, Fax 20861
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop