Weingut Brügel

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Castell, Ortsteil Greuth, FRANKEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Harald Brügel
Betriebsleiter und Kellermeister: Harald Brügel
Verkauf: Elke Brügel Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 13.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–12.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 8,5 Hektar
Jahresproduktion: 65.000 Flaschen
Beste Lagen: Greuther Bastel, Abtswinder Altenberg, Casteller Kirchberg
Boden: Keuperverwitterung
Das Niveau ist hier durchgehend hoch. Schon der Liter-Silvaner überzeugt. Der Müller-Thurgau Alte Reben zeigt feine Sortenart, Konzentration und Schmelz und steht damit den Silvanern und Rieslingen des Hauses kaum nach. Das Weingut am Fuß des Steigerwalds ging aus einem landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb hervor, der Trauben an eine Genossenschaft verkaufte. Junior Harald Brügel (Jahrgang 1972) half dann…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  vom Keuper  
  9,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  pur  
  12,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  vom Keuper  
  9,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  13,50 € | 15% | trinken bis 2015 
  vom Keuper Alte Reben 
  9,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  vom Keuper  
  9,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  9,00 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Brügel
Hauptstraße 49 97355 Castell, Ortsteil Greuth
Tel. (09383) 7619, Fax 6733
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop