Weingut Egon Müller Scharzhof

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Wiltingen, MOSEL-SAAR-RUWER


5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 
Inhaber: Egon Müller
Kellermeister: Stefan Fobian

Verkauf: nicht an Endverbraucher Verkostung: nur nach Vereinbarung
Rebfläche: 8 Hektar Le Gallais: 4 Hektar
Gesamt-Jahresproduktion: 70.000 Flaschen
Beste Lagen: Scharzhofberger, Wiltinger Braune Kupp (Alleinbesitz)
Boden: tiefgründige Schiefer- verwitterung
Dass Egon Müller wirklich ein Meister in der Bestimmung des idealen Lesezeitpunktes genannt werden muss, hat er 2011 wieder einmal unter Beweis gestellt. Schon damals hatte es sich als richtige Entscheidung erwiesen, die Traubenernte nicht in den November auszudehnen, um den Weinen ihre Balance zu erhalten. Rekorde auf Auktionen Diese Strategie erwies sich auch 2012 als optimal und führte zu…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  7% | trinken bis 2030 
  75,00 € | 9% | trinken bis 2024 
  9% | trinken bis 2024 
  7% | trinken bis 2030 
  280,00 € | 8% | trinken bis 2026 
  87,50 € | 9% | trinken bis 2022 
  8% | trinken bis 2026 
  38,50 € | 9% | trinken bis 2020 
  9% | trinken bis 2020 
  10% | trinken bis 2020 

Kontakt

Weingut Egon Müller Scharzhof
Scharzhof 54459 Wiltingen
Tel. (06501) 17232, Fax 150263
Internet: www.scharzhof.de
E-Mail Adresse: egon@scharzhof.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop