Weingut Friedrich Becker

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Schweigen, PFALZ


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber: Friedrich Becker sen. und jun.
Verwalter: Gerard Paul
Kellermeister: Friedrich Becker jun.

Verkauf: Helena Becker, Ruth Thome Fr: 14.00–16.00 Uhr Sa: 11.00–16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 22 Hektar
Jahresproduktion: 110.000 Flaschen
Beste Lagen: Schweigener Sonnenberg, Kammerberg, St. Paul
Boden: Kalkmergel, Löss, Ton
Dass Spätburgunder aus Deutschland in den vergangenen 15 Jahren wohl einen immensen Wandel durchlaufen und zudem auch einen enormen Aufschwung erfahren hat, ist nichte zuletzt dem Weingut Friedrich Becker aus Schweigen an der französischen Grenze zu verdanken. Es kamen einige Faktoren zusammen: Mit Weißweinen hatte sich Fritz Becker senior ja schon einen Namen gemacht, also reizte ihn das Neue.…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  105,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  Heydenreich  
  110,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  55,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  65,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  25,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  15,00 € | 10% | trinken bis 2019 
  Alter Fritz Reserve 
  35,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  Herrenwingert »Große Lage« 
  35,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  21,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  20,00 € | 14% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Friedrich Becker
Hauptstraße 29 76889 Schweigen
Tel. (06342) 290, Fax 6148
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop