Weingut Georg Müller Stiftung

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Hattenheim, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Peter Winter
Betriebsleiter: Alf-Erik Ewald
Kellermeister: Alf-Erik Ewald und Max Himstedt

Verkauf: Alf-Erik Ewald Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–17.00 Uhr April–Okt.: Sa–So: 14.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 12 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Hattenheimer Schützenhaus, Nussbrunnen, Wisselbrunnen und Hassel
Boden: tertiärer Mergel, kalkhaltiger Lösslehm mit Kies und Sand
Seit der Übernahme im Jahr 2003 hat Peter Winter gewaltig in das frühere Weingut der Stadt Eltville investiert. Das Gutsgebäude wurde stilvoll renoviert und der wunderschöne Kreuzgewölbekeller in einen Kunstkeller verwandelt. Seit 2007 steigert sich die Qualität Jahr für Jahr, was wir im letzten Jahr mit dem Aufstieg honorierten. Auch der 2012er lässt sich sehen. Die Basisqualitäten sind ordentlich, die…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8% | trinken bis 2028 
  24,80 € | 14% | trinken bis 2017 
  24,80 € | 14% | trinken bis 2017 
  12,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  9,80 € | 11% | trinken bis 2017 
  Daniel Alte Reben 
  19,80 € | 14% | trinken bis 2017 
  38,00 € | 15% | trinken bis 2018 
  12,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  11,80 € | 10% | trinken bis 2018 
  13,80 € | 10% | trinken bis 2019 

Kontakt

Weingut Georg Müller Stiftung
Eberbacher Straße 7–9 65347 Hattenheim
Tel. (06723) 2020, Fax 2035
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop