Weingut Graf Adelmann

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Kleinbottwar, WÜRTTEMBERG


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Michael Graf Adelmann und Felix Graf Adelmann
Verwalter und Kellermeister: Clemens Ladenburger
Verkauf: Michael von Adelmann Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–13.00 Uhr
Rebfläche: 21 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Kleinbottwarer Süßmund und Oberer Berg
Boden: Keuper, roter Mergel, Muschelkalk
Felix von Adelmann ist nun neuer Burgherr auf Schaubeck und geht offensichtlich mit viel Elan seine Aufgabe an. Unter seinen Erstlingswerken des neuen Jahrgangs gefällt zunächst vor allem der Grauburgunder mit feiner Saftigkeit und der Weißburgunder mit heller, frischer Frucht. Besonderes Augenmerk sollte man aber auch auf den 2011er »Brüssele« Spätburgunder mit tollem Preis-Genuss-Verhältnis legen. Bei…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  33,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  29,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  19,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  23,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  16,90 € | 13% | trinken bis 2015 
  Brüssele »Großes Gewächs« 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  14,50 € | 12% | trinken bis 2014 
  Brüssele  
  9,60 € | 13% | trinken bis 2015 
  Brüssele »Großes Gewächs« 
  9,80 € | 12% | trinken bis 2014 
  Brüssele »Großes Gewächs« 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Graf Adelmann
Burg Schaubeck 71711 Kleinbottwar
Tel. (07148) 921220, Fax 9212225
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop