Weingut Höfler

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Alzenau-Michelbach, FRANKEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Bernhard Höfler
Kellermeister: Bernhard Höfler

Verkauf: Edeltraud Höfler Mo-Di, Do–Fr: 9.00–12.30 Uhr · 14.00–18.30 Uhr Sa: 9.00–15.00 Uhr
Rebfläche: 7,8 Hektar
Jahresproduktion: 55.000 Flaschen
Beste Lagen: Michelbacher Apostelgarten, Hörsteiner Abtsberg
Boden: silbrig glänzender Schiefer, Gneis und Quarzite
Im nordwestlichsten Zipfel des bayerischen Weinfranken liegt Michelbach am Fuß der Westausläufer des Spessarts. Bei gutem Wetter kann man aus der alten Spitzenlage Apostelgarten die Hochhäuser von Frankfurt sehen. Hier betreibt die Familie Höfler seit 1924 Weinbau. Edeltraud und Bernhard Höfler können nach 28 Jahren bald auf Verstärkung hoffen: Junior Johannes studiert derzeit in Geisenheim. Die aktuelle…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  35,00 € | 11% | trinken bis 2020 
  12,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  Magnificum  
  14% | trinken bis 2016 
  8,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  15,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  Urgestein  
  7,00 € | 12% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2014 
  7,00 € | 13% | trinken bis 2014 

Kontakt

Weingut Höfler
Albstädter Straße 1 63755 Alzenau-Michelbach
Tel. (06023) 5495, Fax 31417
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop