Weingut Knab

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Endingen, BADEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Thomas und Regina Rinker
Kellermeister: Thomas Rinker

Verkauf: Familie Rinker Mo–Fr: 17.00–18.30 Uhr Sa: 10.00–14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 20 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lage: Endinger Engelsberg
Boden: Lösslehm und Vulkan- verwitterung
Das Reifepotenzial dieses Paradebetriebes ist überaus hoch und natürlich auch Programm. Was wir allerdings in diesem Jahr an gereiften Weissburgundern verkosten durften, übertraf alle Erwartungen! (siehe auch Einleitungstext Baden) Thomas und Regina Rinker übernahmen Mitte der 1990er Jahre das Weingut Knab. Und bereits nach wenigen Jahren konnten sie mit ihrer konsequenten Qualitätsphilosophie große…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  14,70 € | 14% | trinken bis 2022 
  14,70 € | 14% | trinken bis 2021 
  30,00 € | 14% | trinken bis 2022 
  22,50 € | 14% | trinken bis 2020 
  9,80 € | 14% | trinken bis 2019 
  9,80 € | 14% | trinken bis 2018 
  12,80 € | 14% | trinken bis 2019 
  12,70 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2018 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Knab
Hennengärtle 1a 79346 Endingen
Tel. (07642) 6155, Fax 931377
Internet: www.knabweingut.de
E-Mail Adresse: knabweingut@t-online.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop