Weingut Knipser

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Laumersheim, PFALZ


5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 5 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Stephan, Volker und Werner Knipser
Verwalter: Stephan Knipser und Sven Ohlinger
Kellermeister: Stephan und Werner Knipser

Verkauf: Dirk Rosinski, Marion Sailer Mo–Fr: 10.00–12.00 Uhr · 14.00–18.00 Uhr Sa: 10.00–16.00 Uhr
Rebfläche: 56 Hektar
Jahresproduktion: 400.000 Flaschen
Beste Lagen: Laumersheimer Mandelberg und Kirschgarten, Großkarlbacher Burgweg, Dirmsteiner Mandelpfad
Boden: Kalkstein und Kalkmergel, teilweise mit Lehm und Lössauflage
Es ist unglaublich, wie krass der Unterschied zwischen der Stellung dieses Weinguts und der Lockerheit der handelnden Personen ist. Der Erfolg ist nicht in den Kopf gestiegen – und Erfolg hatte man in den letzten zehn Jahren mehr als genug. Es gibt keine Handvoll andere Betriebe in Deutschland, die die gesamte Klaviatur des Weins in Weiß, Rot, Rosé, Trocken oder Restsüß, Edelstahl, Barrique oder Holzfass…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

   trinken bis 2019 
  14% | trinken bis 2020 
  13% | trinken bis 2018 
  14% | trinken bis 2019 
  13% | trinken bis 2018 
  13% | trinken bis 2018 
  24,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  Halbstück  
  22,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  13% | trinken bis 2018 
  14% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Knipser
Hauptstraße 47–49 67229 Laumersheim
Tel. (06238) 742, Fax 4377
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop