Weingut Loersch

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Leiwen-Zummethöhe, MOSEL-SAAR-RUWER


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Alexander Loersch
Verkauf: Familie Loersch nach Vereinbarung
Rebfläche: 4,5 Hektar
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
Beste Lagen: Trittenheimer Apotheke u. Altärchen, Piesporter Goldtröpfchen, Dhroner Hofberg
Boden: blauer Devonschiefer, Schieferverwitterungsboden, grauer Glimmerschiefer mit rotliegendem Untergrund
Die positive Entwicklung dieses dynamischen Familienbetriebs in Leiwen ist schon beachtlich. Hier gab es in jedem Jahr eine kleine Steigerung und so hat sich Alexander Loersch beharrlich die dritte Traube erarbeitet. Glückwunsch! Im Jahrgang 2012 sind die trockenen Rieslinge auf Struktur ausgelegt, es sind bei der Verkostung lang anhaltende Weine, die eine schöne Lagencharakteristik aufweisen. Schon der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12.12.12 Exclusiv  
  39,00 € | 6% | trinken bis 2035 
  12.12.12  
  29,00 € | 6% | trinken bis 2030 
  16,80 € | 7% | trinken bis 2022 
  14,80 € | 8% | trinken bis 2019 
  8,80 € | 8% | trinken bis 2019 
  Devon-Terrassen Alte Reben 
  13,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  8,80 € | 8% | trinken bis 2018 
  Fels-Terrassen  
  14,80 € | 12% | trinken bis 2017 
  Vogelsang Alte Reben 
  9,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  Schieferhang  
  9,80 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Loersch
Tannenweg 11 54340 Leiwen-Zummethöhe
Tel. (06507) 3229, Fax 3205
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop