Weingut Mönchhof Robert Eymael

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Ürzig, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Robert Eymael
Verwalter: Volker Besch
Kellermeister: Robert Eymael und Volker Besch

Verkauf: Robert Eymael, Volker Besch Mo–Fr: 9.00–16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 10 Hektar
Jahresproduktion: 70.000 Flaschen
Beste Lagen: Ürziger Würzgarten, Erdener Treppchen und Prälat
Boden: Devonschiefer, Lehm mit Schiefer und Buntsandstein
Der Mönchhof, ein architektonisches Kleinod, ist eines der ältesten Weingüter an der Mosel und befand sich ehemals im Besitz der Zisterzienserabtei Himmerod. Mit dem Jahrgang 2012 probierten wir hier wieder moseltypische filigrane Klassiker. So zum Beispiel den tänzerisch wirkenden Kabinett aus dem Würzgarten mit seinem roten Schiefer. Flaggschifff der gelungenen Kollektion ist die Auslese aus dem von…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  19,80 € | 8% | trinken bis 2028 
  12,90 € | 8% | trinken bis 2020 
  10,80 € | 9% | trinken bis 2018 
  12,90 € | 12% | trinken bis 2017 
  13,90 € | 13% | trinken bis 2016 
  Salve  
  7,90 € | 12% | trinken bis 2017 
  Grand Lay  
  7,90 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Mönchhof Robert Eymael
Mönchhof 54539 Ürzig
Tel. (06532) 93164, Fax 93166
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop