Weingut Nelles

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Bad Neuenahr-Heimersheim, AHR


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Thomas Nelles
Betriebsleiter und Kellermeister: Philip Nelles
Verkauf: Thomas und Philip Nelles Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–18.00 Uhr Sa: 10.00–14.00 Uhr
Rebfläche: 8,5 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Beste Lage: Heimersheimer Landskrone und Burggarten
Boden: Verwitterungsschiefer, Grauwacke und Lösslehm
Der erfahrene Thomas Nelles (63) hat schon einige Verantwortung an Sohn Philip übergeben und konnte ihm in diesem Jahr auch gleich zu einem schönen Erfolg beglückwünschen: Mit der neuen Kreation des Juniors, dem »1AHR«-Spätburgunder, gewonnen aus den Lagen Landskrone und Burggarten, die beide für »Große Gewächse« stehen, kam er auf den zweiten Platz beim Wettbewerb um den »Ahr-Wein des Jahres« in der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  »1AHR«  
  21,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  Madelain  
  19,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  B 48  
  31,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  13,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  16,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  B 52  
  15% | trinken bis 2017 
  12,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  Ruber  
  10,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  11,00 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Nelles
Göppinger Straße 13a 53474 Bad Neuenahr-Heimersheim
Tel. (02641) 24349, Fax 79586
Internet: www.weingut-nelles.de
E-Mail Adresse: info@weingut-nelles.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop