Weingut Sonnenhof

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Vaihingen/Enz, WÜRTTEMBERG


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Martin und Joachim Fischer
Außenbetrieb: Gerhard Setzer
Kellermeister: Joachim Fischer

Verkauf: Martin Fischer, Udo Braust Mo–Fr: 8.00–12.00 Uhr · 13.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–12.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr
Rebfläche: 43 Hektar
Jahresproduktion: 350.000 Flaschen
Beste Lagen: Gündelbacher Wacht- kopf, Hohenhaslacher Kirchberg
Boden: Keuperformationen, vor allem bunter Mergel
Wiederum eine tolle Leistung! Die Weißweine sind ausdrucksvoll mit präsenter Frucht, schon der Liter-Riesling macht Freude. Die Roten 2010er zeigen Balance und klugen Holzeinsatz. Wie immer durchgängig empfehlenswert ist die Mittelklasse »S«: Der Chardonnay ist attraktiv mit gemäßigtem Alkohol, der Lemberger ist ausgewogen und die Cuvée »Kerberos« hat charmantes Cassisaroma. Bei den »Hades«-Weinen zeigt…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  14,00 € | 9% | trinken bis 2017 
  25,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  12,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  17,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  20,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  Cuvée »Kerberos«  
  14,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  20,00 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Sonnenhof
Ortsteil Gündelbach, Sonnenhof 2 71665 Vaihingen/Enz
Tel. (07042) 818880, Fax 818886
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop