Weingut Steitz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Stein-Bockenheim, RHEINHESSEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Familie Steitz
Kellermeister: Christian Steitz

Verkauf: Familie Steitz Mo–Sa: 9.00–18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 15 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Neu-Bamberger Heerkretz, Siefersheimer Goldenes Horn
Boden: Porphyrverwitterung, Andesit
Christian Steitz, der weiter in einen neuen Weinberg in der Heerkretz investierte, hat in den letzten Jahrgängen nicht nur absolut überzeugend gearbeitet, sondern aktuell für uns die vielleicht beste Kollektion seiner Karriere gekeltert. Er macht bereits seit 1992 Wein und hat seine Weinberge über die Jahre richtig eingestellt. Bereits die Basisweine aus Riesling und Grauburgunder sind Statements und…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  18,00 € | 14% | trinken bis 2015 
  10,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  14,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  11,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  8,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  Achat  
  8,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  Achat  
  7,80 € | 14% | trinken bis 2016 
  6,20 € | 13% | trinken bis 2015 
  Achat  
  7,80 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,80 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Steitz
Mörsfelder Straße 3 55599 Stein-Bockenheim
Tel. (06703) 93080, Fax 930890
Internet: www.weingut-steitz.de
E-Mail Adresse: mail@weingut-steitz.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop