Weingut Theo Minges

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Flemlingen, PFALZ


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Theo Minges
Verkauf: Martina und Regine Minges Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 13.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–17.00 Uhr
Rebfläche: 25 Hektar
Jahresproduktion: 180.000 Flaschen Wein und 10.000 Flaschen Sekt
Beste Lagen: Gleisweiler Hölle, Flemlinger Vogelsprung
Boden: Kalk, Mergel, Lösslehm, Buntsandstein
Nach dem herrlichen Jahrgang 2011 waren wir erwartungsvoll an die Weine von Ernst Minges herangegangen – und bekamen Kracher angeboten, wo es um Bukett und den Transport von Geschmack über etwas mehr Zucker geht. Alle vier Gewürztraminer sind wunderschön, die Rieslaner Spätlese groß, der Riesling Eisweis unglaublich. Bei den trockenen Weinen stießen wir auf manchen Tropfen, der uns etwas ratlos zurückließ…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  40,00 € | 9% | trinken bis 2024 
  11,00 € | 10% | trinken bis 2018 
  Edition Rosenduft  
  14,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  24,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  10,00 € | 9% | trinken bis 2018 
  16,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  20,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  24,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  Buntsandstein  
  12,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  Froschkönig  
  17,00 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Theo Minges
Bachstraße 11 76835 Flemlingen
Tel. (06323) 93350, Fax 93351
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop