Weingut Trenz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Johannisberg, RHEINGAU


2 grapes 2 grapes 
Inhaber u. Betriebsleiter: Michael Trenz
Kellermeister: Michael Trenz

Verkauf: Michael Trenz Mo–Fr: 8.30–12.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr Sa: ab 10.00 Uhr, So: ab 12.00 Uhr
Rebfläche: 14 Hektar
Jahresproduktion: 110.000 Flaschen
Beste Lage: Johannisberger Hölle und Vogelsang
Boden: Taunusquarzit, Lösslehm
Michael Trenz hat sich beharrlich nach vorne gearbeitet und zuletzt in die Modernisierung des Weingutes inklusive der Kellertechnik investiert. Zum Familienbetrieb in Johannisberg gehört eine schmucke Vinothek mit elegant und neu gestaltetem Gutsausschank, der die frühere Straußwirtschaft ablöste. Höhepunkt seines bisherigen Schaffens war der Jahrgang 2006, was ihn zu unserer »Entdeckung des Jahres 2008«…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  16,60 € | 13% | trinken bis 2016 
  8,40 € | 12% | trinken bis 2016 
  11,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  8,40 € | 8% | trinken bis 2018 
  11,50 € | 7% | trinken bis 2018 
  19,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  9,50 € | 12% | trinken bis 2015 
  8,40 € | 14% | trinken bis 2015 
  »Steinhaus«  
  7,40 € | 11% | trinken bis 2015 
  11,50 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Trenz
Schulstraße 1 65366 Johannisberg
Tel. (06722) 750630, Fax 7506310
Internet: www.weingut-trenz.de
E-Mail Adresse: info@weingut-trenz.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop