Weingut Ziereisen

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Efringen-Kirchen, BADEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Hanspeter Ziereisen
Kellermeister: Hanspeter Ziereisen

Verkauf: Edeltraud Ziereisen Do–Fr: 8.00–12.30 Uhr · 14.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–12.30 Uhr · 14.00–16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 16 Hektar
Jahresproduktion: 110.000 Flaschen
Beste Lagen: auf Lagennennung wird verzichtet
Boden: Jurakalk
Hanspeter Ziereisens Reben stehen im Efringer Oelberg. Doch die Lage taucht nicht auf den Etiketten auf. Stattdessen verwendet der Winzer alte Gewannbezeichnungen wie »Rhini«, »Schulen« beim Spätburgunder, oder »Gestad« beim Syrah. Im Keller werden die Weine quasi sich selbst überlassen, denn das Ernteresultat soll möglichst unverfälscht in die Flasche gebracht werden. Bereits die Gutedel-Weine sind…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  Rhini  
  34,00 € | 13% | trinken bis 2022 
  Hard  
  26,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  Musbrugger Gutswein 
  18,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  Schulen  
  22,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  Gestad  
  22,00 € | 13% | trinken bis 2021 
  Lügle  
  18,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  Tschuppen  
  12,00 € | 12% | trinken bis 2019 
  Steingrüble  
  12,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  9,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  Viviser  
  7,50 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Ziereisen
Markgrafenstraße 17 79588 Efringen-Kirchen
Tel. (07628) 2848, Fax 941662
Internet: www.ziereisen.de
E-Mail Adresse: kontakt@ziereisen.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop