Winzerverein Hagnau

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014

Hagnau, BADEN


Weinblatt
Geschäftsführer: Franz Gutemann
Kellermeister: Herbert Senft

Verkauf: Tobias Keck Mo–Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–13.00 Uhr Sa: 9.00–18.00 Uhr (April–Okt.)
Rebfläche: 145 Hektar
Jahresproduktion: 1,2 Mio. Flaschen
Beste Lage: Hagnauer Burgstall
Boden: Lehm, Löss, Moränenschotter
Der Winzerverein Hagnau mit Gewächsen vornehmlich aus der guten Lage Burgstall weiß bereits mit einem sehr feingegliederten trockenen Müller-Thurgau vom Bodensee »Sonnenufer« zu überzeugen. Richtig punkten können allerdings diesmal die saftigen Grauburgunder und ein duftiger Sauvignon.Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  24,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  8,90 € | 13% | trinken bis 2016 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  5,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  6,00 € | 13% | trinken bis 2015 
  6,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  7,00 € | 11% | trinken bis 2015 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  7,90 € | 12% | trinken bis 2018 

Kontakt

Winzerverein Hagnau
Strandbadstraße 7 88709 Hagnau
Tel. (07532) 1030, Fax 1341
Internet: www.hagnauer.de
E-Mail Adresse: info@hagnauer.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop