Cisterzienser Weingut Michel

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Dittelsheim-Hessloch, RHEINHESSEN


Weinblatt
Inhaber: Ulrich Michel
Verkauf: nach Vereinbarung
Rebfläche: 34 Hektar
Jahresproduktion: 280.000 Flaschen
Boden: Löss-Lehm, Kalkmergel, Ton, Kalkstein
Dieser Betrieb liegt in Dittelsheim-Hessloch so ziemlich im Zentrum Rheinhessens. Ulrich Michel leitet in der achten Generation dieses traditionsreiche Gut, auf dem Mönche bereits im 12. Jahrhundert Wein erzeugt haben. Die Rotweine gefallen uns hier besonders gut: der Merlot mit seinem samtigen Tannin und der konzentrierten Kirschfrucht und Pfeffernoten, der Spätburgunder in seiner typischen Art und der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,90 € | 14% | trinken bis 2016 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  9,90 € | 14% | trinken bis 2016 
  Eminenz  
  8,30 € | 14% | trinken bis 2016 
  7,75 € | 13% | trinken bis 2016 
  6,30 € | 13% | trinken bis 2016 
  weißer Stein  
  6,30 € | 14% | trinken bis 2015 
  Kalkstein  
  8,30 € | 14% | trinken bis 2016 
  6,30 € | 13% | trinken bis 2015 
  4,30 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Cisterzienser Weingut Michel
Dalbergstraße 28 67596 Dittelsheim-Hessloch
Tel. (0 62 44) 49 21 · Fax 54 99
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop