Sekthaus Raumland

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Flörsheim-Dalsheim, RHEINHESSEN


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Volker Raumland
Verkauf: Heide-Rose und Volker Raumland
nach Vereinbarung
Rebfläche: 9,6 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lagen: Dalsheimer Bürgel, Hohen-Sülzer Kirchenstück
Boden: Muschel- und Algenkalk, Terra Fusca, Schwemmland mit Mergel
»Sekt ist unsere Leidenschaft«, sagt der Weinbauingenieur Volker Raumland, der seinen Betrieb vor bald 25 Jahren im Jahre 1990 gründete. Was ist das Geheimnis seines gekonnten Glasperlenspiels? Akribische Weinbergsarbeit, ökologische Arbeitsweise, Handlese in kleinen Gebinden, konsequent nur die hochwertige Erste Pressung bei allen (!) Sekten, schonende Verarbeitung im Keller, langes Hefelager. Stilistisch…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  85,00 € | 12% | trinken bis 2024 
  68,00 € | 13% | trinken bis 2019 
  68,00 € | 13% | trinken bis 2019 
  36,00 € | 12% | trinken bis 2018 
  29,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  19,00 € | 12% | trinken bis 2016 
  29,00 € | 12% | trinken bis 2017 
  25,00 € | 12% | trinken bis 2017 
  17,00 € | 12% | trinken bis 2016 
  13,00 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Sekthaus Raumland
Alzeyer Straße 134 67592 Flörsheim-Dalsheim
Tel. (0 62 43) 90 80 70 · Fax 90 80 77
Internet: www.raumland.de
E-Mail Adresse: info@raumland.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop