Weingut Braunewell

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Essenheim, RHEINHESSEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Familie Braunewell
Betriebsleiter: Axel, Stefan und Christian Braunewell
Kellermeister: Stefan und Christian Braunewell

Verkauf: Familie Braunewell
Mo–Do: 13.30–19.00 Uhr
Fr: 10.00–12.00 Uhr · 13.30–19.00 Uhr
Sa: 9.00–17.00 Uhr
Rebfläche: 18 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lagen: Essenheimer Teufelspfad, Elsheimer Blume
Boden: Kalkstein, Tonmergel, Kalkmergel
Stefan und Christian Braunewell legen den Grundstein für hohe Qualität durch enorme Anstrengungen in den Weinbergen im Selztal. Man muss den Portugieser 2012 aus dem Teufelspfad probieren, um zu begreifen, zu welchem Auftritt diese Sorte bei Braunewell fähig ist! "Wir wollen an der salzigen Selztal-Stilistik arbeiten und auch bei den Rotweinen mehr rauchige Kalkigkeit herausarbeiten", sagt Stefan…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  22,50 € | 14% | trinken bis 2019 
  22,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  18,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  18,50 € | 13% | trinken bis 2020 
  18,50 € | 13% | trinken bis 2019 
  18,50 € | 14% | trinken bis 2019 
  Kalkmergel  
  14,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  François  
  18,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  François Prestige 
  19,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  Kalkstein  
  11,50 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Braunewell
Am Römerberg 34 55270 Essenheim
Tel. (0 61 36) 8 89 17 · Fax 8 12 26
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop