Weingut Christine Pröstler

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Retzbach, FRANKEN


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Christine Pröstler
Verkauf: Christine Pröstler
Mi: 16.00–19.00 Uhr
Sa: 10.00–14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 5 Hektar
Jahresproduktion: 15.000 Flaschen
Beste Lagen: Retzbacher Benediktusberg
Boden: Muschelkalk
Wir verkosteten rebsortentypische, animierende 2013er. Zwei saftige Silvaner und ein klarfruchtig präziser Weißburgunder stehen an der Spitze der Kollektion. Und auch die 2012er sind gelungen. Der Jahrgang war der erste Jahrgang des Gutes aus dem Neubau am Ortseingang von Retzbach. Christine Pröstler studierte in Geisenheim und war zuletzt beim Staatlichen Hofkeller in Würzburg aktiv. Die dortige Position…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  40,00 € | 10% | trinken bis 2024 
  14,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  15,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  12,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  12,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  7,30 € | 12% | trinken bis 2015 
  7,30 € | 11% | trinken bis 2015 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2015 

Kontakt

Weingut Christine Pröstler
Obere Hauptstr. 100 97225 Retzbach
Tel. (0 93 64) 7 90 42 29
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop