Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Wachenheim, PFALZ


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaberin: Bettina Bürklin-von Guradze
Geschäftsführer: Steffen Brahner
Leiter Außenbetrieb: Alexander Strohschneider
Kellermeister: Nicola Libelli

Verkauf: Tom Benns
Mo–So: 11.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 86 Hektar
Jahresproduktion: 500.000 Flaschen
Beste Lagen: Forster Kirchenstück,Jesuitengarten, Pechstein undUngeheuer, Ruppertsberger Reiter-pfad und Gaisböhl, Deidesheimer Hohenmorgen und Kalkofen
Boden: Basalt, Kalk, Terrassen-schotter, gelber und roter Sandstein
Rieslingfans bekommen alleine bei der Erwähnung des Namens Bürklin-Wolf leuchtende Augen. Tatsächlich dürfte es weltweit kein Weingut geben mit solch einer Auswahl an Spitzenrieslingen aus besten Lagen. In Deidesheim, Forst und Wachenheim bewirtschaftet Bürklin-Wolf auf annähernd 90 Hektar und in biodynamischer Weise Weinberge, die zu über 80 Prozent mit Rieslingen bestockt sind. Hier schlägt das Herz…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  50,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  50,00 € | 13% | trinken bis 2022 
  39,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  50,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  50,00 € | 13% | trinken bis 2019 
  21,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  21,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  21,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  21,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Dr. Bürklin-Wolf
Weinstraße 65 67157 Wachenheim
Tel. (0 63 22) 9 53 30 · Fax 95 33 30
Internet: www.buerklin-wolf.de
E-Mail Adresse: bb@buerklin-wolf.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop