Weingut Göttelmann

Gault&Millau Ausgabe: 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Münster-Sarmsheim, NAHE


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Ruth Göttelmann-Blessing, Götz Blessing
Verkauf: Familie Blessing
nach Vereinbarung
Rebfläche: 13,5 Hektar
Jahresproduktion: 90.000 Flaschen
Beste Lagen: Münsterer Dauten-pflänzer, Pittersberg und Rheinberg
Boden: Schieferverwitterung, Löss
Götz Blessing und seine Frau Ruth bleiben auch mit dem 2013er ihrem Stil treu: Sehr klassisch wirken ihre Weine – und authentisch. Deshalb blenden sie den schwierigen Jahrgang auch nicht aus. Manchen der Weine würde allerdings mehr Dichte und Konzentration besser stehen, um mit der straffen Säure umzugehen. Andere wiederum zeigen viele phenolische Noten, die zur Komplexität zwar beitragen, aber bisweilen…Den vollständigen Eintrag finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2016

Weine

  9,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  Tres Uvae  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  vom roten Schiefer  
  8,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  8,50 € | 9% | trinken bis 2022 
  Le mur  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,80 € | 14% | trinken bis 2018 
  vom schwarzen Schiefer  
  7,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  6,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,20 € | 13% | trinken bis 2016 
  6,00 € | 14% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Göttelmann
Rheinstraße 77 55424 Münster-Sarmsheim
Tel. (0 67 21) 4 37 75 · Fax 4 26 05
E-Mail Adresse: goettelmannWein@aol.com
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop