Weingut J. J. Adeneuer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Bad Neuenahr-Ahrweiler, AHR


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Frank und Marc Adeneuer
Kellermeister: Frank Adeneuer

Verkauf: Marc Adeneuer
Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 13.30–18.00 Uhr
Sa: 10.00–15.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 12,5 Hektar
Jahresproduktion: 100.000 Flaschen
Beste Lagen: Walporzheimer Gärkammer (Alleinbesitz) und Kräuterberg, Ahrweiler Rosenthal, Neuenahrer Sonnenberg
Boden: Schieferverwitterung
Vor über 25 Jahren übernahmen die Brüder Frank und Marc Adenauer den Betrieb, der damals keinen sonderlich guten Ruf hatte. Schnell erwarben sie sich durch konsequentes Qualitätsstreben Meriten, die im »Aufsteiger des Jahres 2008« gipfelten. Die kleine Toplage Gärkammer mit ihren nur 0,64 Hektar trug dazu bei und sorgte stets für hohe Noten beim Spätburgunder. Inzwischen ist anscheinend etwas zu sehr…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  54,70 € | 15% | trinken bis 2022 
  33,70 € | 15% | trinken bis 2020 
  Nr.1  
  22,70 € | 14% | trinken bis 2017 
  25,70 € | 14% | trinken bis 2017 
  Nr.2  
  15,70 € | 13% | trinken bis 2017 
  9,60 € | 12% | trinken bis 2015 
  12,20 € | 13% | trinken bis 2017 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  Nr.1  

Kontakt

Weingut J. J. Adeneuer
Max-Planck-Straße 8 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. (0 26 41) 3 44 73 · Fax 3 73 79
Internet: www.adeneuer.de
E-Mail Adresse: jjadeneuer@t-online.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop