Weingut Jülg

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Schweigen-Rechtenbach, PFALZ


2 grapes 2 grapes 
Inhaber: Werner Jülg
Betriebsleiter: Werner und Johannes Jülg
Außenbetrieb: Andreas Eck
Kellermeister: Johannes Jülg

Verkauf: Familie Jülg
Mo–Fr: nach Vereinbarung
Sa–So: 11.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 18 Hektar
Jahresproduktion: 100.000 Flaschen
Beste Lage: Schweigener Sonnenberg, Springberg, St. Paul, Pfarrwingert und Wormberg
Boden: Buntsandstein, Muschelkalk, Kalkmergel
Das Wetter im Weinjahr 2013 scheint mit seinen Problemen in der Südpfalz an Werner und Johannes Jülg vorbeigegangen zu sein. Als wäre nichts gewesen, tischen sie uns Rieslinge und weiße Burgundersorten auf, die klar und nahezu ohne Botrytis sind. Man hat ihnen, ganz im Stil des Hauses, viel Zeit gelassen, sich zu finden, um dann umso ruhiger und harmonischer auf Flasche gezogen werden zu können, wobei auf…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  24,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  36,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  11,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  14,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  11,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  Kalkmergel  
  8,20 € | 13% | trinken bis 2016 
  Kalkmergel  
  8,20 € | 13% | trinken bis 2016 
  12,50 € | 14% | trinken bis 2017 
  18,00 € | 13% | trinken bis 2018 

Kontakt

Weingut Jülg
Hauptstraße 1 76889 Schweigen-Rechtenbach
Tel. (0 63 42) 91 90 90 · Fax 91 90 91
Internet: www.weingut-juelg.de
E-Mail Adresse: info@weingut-juelg.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop