Weingut Prinz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Hallgarten, RHEINGAU


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Betriebsleiter: Fred Prinz
Verkauf: Sabine Prinz
nach Vereinbarung
Rebfläche: 7 Hektar
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Beste Lagen: Hallgartener Jungfer,Schönhell und Hendelberg
Boden: Lösslehm, Buntschiefer,Taunusquarzit
Die 2013er Kollektion dieses beständigen Ökobetriebes kann sich sehen lassen. Die trockenen Rieslinge sind zupackend und zeigen Charakter. Interessant ist auch der in diesem Jahr mineralisch geprägte Rote Riesling. Schon der Hallgartener Ortsriesling ist trinkanimierend, während der "Tradition" mit seiner präzisen und klaren Pfirsichfrucht gefällt. Der als »Erste Lage« abgefüllte Hendelberg, der oberhalb…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  23,50 € | 13% | trinken bis 2020 
  14,50 € | 13% | trinken bis 2019 
  8% | trinken bis 2023 
  17,00 € | 8% | trinken bis 2024 
  17,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  10,20 € | 8% | trinken bis 2020 
  Tradition  
  10,90 € | 12% | trinken bis 2018 
  14,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  9,80 € | 12% | trinken bis 2017 
  vom bunten Schiefer  
  7,50 € | 12% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Prinz
Im Flachsgarten 5 65375 Hallgarten
Tel. (0 67 23) 99 98 47 · Fax 99 98 48
Internet: www.prinz-wein.de
E-Mail Adresse: info@prinz-wein.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop