Weingut Riffel

Gault&Millau Ausgabe: 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Bingen-Büdesheim, RHEINHESSEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Carolin und Erik Riffel
Kellermeister: Erik Riffel

Verkauf: Familie Riffel
April–Dez. Mo–Do: 17.00–19.00 Uhr
Fr: 13.00–19.00 Uhr, Sa: 10.00–17.00 Uhr
Jan.–März Mo–Fr: 17.00–19.00 Uhr,
Sa: 10.00–16.00 Uhr
Rebfläche: 12,5 Hektar
Jahresproduktion: 90.000 Flaschen
Beste Lage: Binger Scharlachberg
Boden: Quarzit mit Lehmanteilen,Lösslehm, Ton
Dies ist ein klarer Leitbetrieb im Norden von Rheinhessen, der eine ungeheure Dynamik entfaltet. Das zeigt auch das Thema Scharlachberg. "Der Scharlachberg steht für unsere Vision, einen großen Wein zu produzieren", sagt Erik Riffel, "aber auch für unsere steinige Bodenständigkeit: ursprünglich, naturverbunden, elementar, urwüchsig, heimisch, verwurzelt. Das multiplizieren wir mit der ökologischen…Den vollständigen Eintrag finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2016

Weine

  Turm  
  18,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  Turm  
  18,00 € | 8% | trinken bis 2024 
  Quarzit  
  10,30 € | 13% | trinken bis 2018 
  Quarzit  
  9,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  Turm  
  15,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  Mariage  
  9,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  Tonmergel  
  9,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  Tonmergel  
  9,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  MDCLIX  
  6,90 € | 12% | trinken bis 2016 
  6,90 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Riffel
Mühlweg 14a 55411 Bingen-Büdesheim
Tel. (0 67 21) 99 46 90 · Fax 99 46 91
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop