Weingut Schloss Proschwitz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Zadel über Meißen, SACHSEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Dr. Georg Prinz zur Lippe
Leiter Vertrieb: Dr. Georg Prinz zur Lippe
Außenbetriebsleiter: Walter Beck
Kellermeister: Jacques du Preez Önologe: Martin Schwarz

Verkauf: Vinothek im Weingut
Mo–So: 10.00–18.00 Uhr
Rebfläche: 89,6 Hektar
Jahresproduktion: 455.000 Flaschen
Beste Lage: Schloss Proschwitz, Kloster Heilig Kreuz Meißen
Boden: roter Granit mit Lössauflage
Das größte private Weingut Sachsens hat über 90 Hektar Rebfläche im Ertrag. Das Team um Kellermeister Jacques du Preez und Außenbetriebsleiter Walter Beck hat sich besser denn je zusammengefunden und konnte trotz schwieriger Bedingungen ein gutes Leseergebnis einfahren. Dass Konkurrenz beflügelt, sieht man besonders an den Gutsweinen des aktuellen Jahrgangs. Diese sind wieder individueller geworden, auch…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  36,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  24,00 € | 15% | trinken bis 2020 
  25,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  24,00 € | 14% | trinken bis 2022 
  Pinot  
  18,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  12,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  Blanc de Noir Gutswein 
  13,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 12% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Schloss Proschwitz
Dorfanger 19 01665 Zadel über Meißen
Tel. (0 35 21) 7 67 60 · Fax 76 76 76
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop