Weingut Stallmann-Hiestand

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Uelversheim, RHEINHESSEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Christoph Hiestand
Kellermeister: Christoph Hiestand

Verkauf: Familie Hiestand
Mo–Sa: 9.00–18.00 Uhr nach Vereinbarung
Rebfläche: 19 Hektar
Jahresproduktion: 180.000 Flaschen
Beste Lagen: Dienheimer Tafelstein, Dienheimer Kreuz, Guntersblumer Kreuzkapelle, Uelversheimer Aulenberg, Niersteiner Hipping
Boden: Löss, Kalkmergel, Rotliegendes
Christoph und Nora Hiestand haben die Leitung und Verantwortung übernommen. Weinmacher Christoph Hiestand hat sein Faible für den – insbesondere spontan vergorenen – Riesling mit der Herausarbeitung der unterschiedlichen Lagen und Böden weiterentwickelt. Die Burgunder-Weine bleiben indes Visitenkarte des Weinguts – auch aktuell. Besonders beeindrucken uns Chardonnay und Grauburgunder 2012 aus dem Barrique…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  13,00 € | 15% | trinken bis 2016 
  13,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  17,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 14% | trinken bis 2016 
  9,80 € | 13% | trinken bis 2016 
  9,50 € | 13% | trinken bis 2015 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 14% | trinken bis 2015 
  8,20 € | 12% | trinken bis 2015 
  8,20 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Stallmann-Hiestand
Eisgasse 15 55278 Uelversheim
Tel. (0 62 49) 84 63 · Fax 86 14
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop