Weingut Vogel

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013

Vogtsburg-Oberbergen, BADEN


Weinblatt
Inhaber: Siegfried und Petra Vogel
Kellermeister: Siegfried Vogel

Verkauf: nach Vereinbarung
Rebfläche: 5,8 Hektar
Jahresproduktion: 35.000 Flaschen
Boden: Löss, Vulkanverwitterung
In diesem fünf Hektar großen Oberbergener Weingut mit Hausbrennerei und Straußwirtschaft fühlt man sich der Natur verbunden und erzeugt in der berühmten Lage Bassgeige feine Weine aus der Burgunderfamilie mit einer gut strukturierten, trocken vinifizierten 2013er Grauburgunder Spätlese »vom Vulkan« und einer im Barrique ausgebauten 2012er Spätburgunder Spätlese aus der Bassgeige an der Spitze. Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  20,70 € | 14% | trinken bis 2020 
  vom Vulkan  
  9,90 € | 14% | trinken bis 2018 
  vom Vulkan  
  18,40 € | 13% | trinken bis 2019 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,40 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,90 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Vogel
Ruländerweg 7 79235 Vogtsburg-Oberbergen
Tel. (0 76 62) 8 02 71 · Fax 94 79 64
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop