Weingut Wilhelm Sitzius

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Langenlonsheim, NAHE


1 grapes 
Inhaber: Sonja und Wilhelm Sitzius
Kellermeister: Wilhelm Sitzius

Verkauf: Mo–Sa: 10.00–18.00 Uhr
So: nach Vereinbarung
Rebfläche: 16 Hektar
Jahresproduktion: 90.000 Flaschen
Beste Lagen: NiederhäuserHermannshöhle, LangenlonsheimerKönigsschild, Löhrer Berg undRothenberg, Oberhäuser Leistenberg
Boden: Vulkan, Schiefer, Ober-rotliegendes, Melaphyr, kiesiger Lehm
Das Weingut Sitzius ist eine Bank an Verlässlichkeit, selbst ein herausfordernder Jahrgang wie 2013 bringt den erfahrenen Wilhelm Sitzius nicht aus der Ruhe. Schon der Basisriesling hat eine überzeugende Qualität und die trockene Spätlese aus dem Niederhäuser Hermannsberg spiegelt gekonnt die Lagentypizität wider. Auch die Rotweine gelingen wieder. Historisch betrachtet ist dieses Weingut eines der…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  17,00 € | 12% | trinken bis 2018 
  27,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  Goldkapsel  
  11,90 € | 11% | trinken bis 2018 
  12,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  6,00 € | 12% | trinken bis 2016 
  7,80 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Wilhelm Sitzius
Naheweinstraße 87 55450 Langenlonsheim
Tel. (0 67 04) 13 09 · Fax 27 81
Internet: www.sitzius.de
E-Mail Adresse: weingut@sitzius.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop