Weingut Wilker

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Pleisweiler-Oberhofen, PFALZ


Weinblatt
Inhaber: Familie Wilker
Betriebsleiter: Jürgen Wilker
Kellermeister: Jürgen Wilker und Michael Naab

Verkauf: Familie Wilker
Mo–Sa: 8.00–18.00 Uhr, So: 10.00–12.00 Uhr
Rebfläche: 20 Hektar
Jahresproduktion: 150.000 Flaschen
Beste Lagen: Keine Lagenangaben
Boden: Sandiger Löss, Kalkstein
Bei Jürgen Wilker haben sich in den vergangenen Jahren Licht und Schatten abgewechselt. Mal serviert er uns wunderbar frische Rieslinge, im vergangenen Jahr glänzte ein Grauburgunder. Die aktuellen Gewächse zeigen das verbreitete Gesicht der Südpfalz 2013: Es fehlen Extrakt und Tiefe. Immerhin sieht man bei den Roten aus 2011 und 2012 eine ansteigende Tendenz.Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8,20 € | 13% | trinken bis 2016 
  16,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  14,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  11,00 € | 13% | trinken bis 2016 
  8,90 € | 13% | trinken bis 2017 
  19,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  4,90 € | 12% | trinken bis 2016 
  5,50 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Wilker
Hauptstraße 30 76889 Pleisweiler-Oberhofen
Tel. (0 63 43) 22 02 · Fax 43 79
Internet: www.wilker.de
E-Mail Adresse: weingut@wilker.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop