Lamazère

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015

BERLIN, Berlin

141 caps
Sehr gute Küche
2 cutlery gutbürgerlich
GastgeberRégis Lamazère
KüchenchefAnthony Joynes
SommelierRégis Lamazère

Öffnungszeiten
Geschlossen:
Mittags; Montag

Preise
à la carte: € 34 bis € 65

Fakten
Hunde nicht erwünscht
Reservierung nötig oder empfohlen
späte Küche (meist bis Mitternacht)

Eine Brasserie sollte heutzutage kein Rezeptemuseum sein, sondern ein lebendiger Ort mit einfachem, aber gutem Essen mitteleuropäischen Charakters und ebensolchen Weinen. In diesem Sinn ist es sogar konsequent, dass Régis Lamazère seine Brasserie von einem polyglotten Team unter Anthony Joynes bekochen lässt, das nicht zu sehr von der französischen Tradition belastet ist und das Thema neu interpretieren…
Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau Deutschland 2017

Kontakt

Lamazère
10627 BERLIN
Stuttgarter Platz 18
Tel.: (0 30) 31800712
Fax: (0 30)
Internet: www.lamazere.de
E-Mail Adresse: brasserie@lamazere.de
Gault&Millau Deutschland

 
Deutschlands Feinschmecker-Bibel

Zum Shop