Ole Deele

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012

BURGWEDEL, Niedersachsen

162 caps
Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität
3 cutlery erstklassig
GastgeberOliver Fabris
KüchenchefBenjamin Gallein
SommelierOliver Fabris

Öffnungszeiten
Geschlossen:
Mittags; Sonntag, Montag

Preise
à la carte: € 54 bis € 80

Zahlungs-Optionen

Fakten
Parkplatz
Reservierung nötig oder empfohlen
Terrasse / Garten

Mit Benjamin Gallein wirkt hier nun schon der dritte Küchenchef innerhalb weniger Jahre. Muss man sich deshalb Sorgen machen? Keineswegs! Wir verließen das knapp 200 Jahre alte, vor ein paar Jahren schön renovierte Fachwerkhaus zufriedener denn je. Die Amuse-bouches bilden ein dreigängiges Menü en miniature, das den Stil des begabten jungen Chefs schon andeutet: Die Spannung resultiert vor allem aus Süß-…
Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau Deutschland 2017

Kontakt

Ole Deele
30938 BURGWEDEL
Heinrich-Wöhler-Str. 14
Tel.: (0 5139) 99830
Fax: (0 5139) 998340
Internet: www.ole-deele.de
E-Mail Adresse: info@ole-deele.de
Gault&Millau Deutschland

 
Deutschlands Feinschmecker-Bibel

Zum Shop