Schloss Monaise

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

TRIER, Rheinland-Pfalz

152 caps
Hoher Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität
3 cutlery erstklassig
GastgeberBirgit Scheid
KüchenchefHubert Scheid

Öffnungszeiten
Geschlossen:
Montag, Dienstagmittag

Preise
à la carte: € 46 bis € 71

Zahlungs-Optionen

Fakten
Parkplatz
Reservierung nötig oder empfohlen
Terrasse / Garten

Die frühklassizistische Monaise, 1780 außerhalb der Stadt am Moselufer als Sommerresidenz des Grafen von Walderdorff erbaut und 1997 aus jahrzehntelangem Dornröschenschlaf erweckt, beglückt Gäste aller kulinarischen Klassen – von Kartoffel-Gurkensalat mit Felchen-Matjes bis zur Pracht von Hummer, Kaviar und Gänseleber. Fingerkuppengroße Fleischportiönchen und 20 klei-ne Details auf dem Teller kennt die…
Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau Deutschland 2017

Kontakt

Schloss Monaise
54294 TRIER
Schloss Monaise 7
Tel.: (0 651) 828670
Fax: (0 651) 828671
Gault&Millau Deutschland

 
Deutschlands Feinschmecker-Bibel

Zum Shop