Stiftsweingut Frank Meyer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Gleiszellen-Gleishorbach, PFALZ


1 grapes 
Inhaber: Frank Meyer und Manuela Cambeis-Meyer
Betriebsleiter und Kellermeister: Frank Meyer
Verkauf: Manuela Cambeis-Meyer nach Vereinbarung
Rebfläche: 9 Hektar
Jahresproduktion: 80.000 Flaschen
Beste Lage: Klingenmünster Maria Magdalena
Boden: Sandiger Lehm, steiniger Sand
Den Meyers wurde es in Klingenmünster räumlich zu eng, weswegen sie den Betrieb umgesiedelt haben und nun ab Ende des Jahres im benachbarten Gleiszellen zu finden sind. Dort haben sie in letzter Zeit auch Weinberge dazugenommen, weil die kalkigen Untergründe ihrem Weinstil sehr entgegenkommen. Ausgebaut werden die Weine oft im Holzfass, was sich in einer schönen Harmonie äußert. Seit Kurzem ist Sohn Nico…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  Wild Nico Select  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  19,00 € | 15% | trinken bis 2018 
  Muschelkalk  
  7,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  Wild Nico Select  
  9,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  Wild Nico Select  
  7,80 € | 12% | trinken bis 2017 
  Federleicht  
  6,80 € | 12% | trinken bis 2017 
  Rosé  
  5,80 € | 12% | trinken bis 2016 
  Wild Nico Select  
  8,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  6,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  6,80 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Stiftsweingut Frank Meyer
Winzergasse 4 76889 Gleiszellen-Gleishorbach
Tel. (0 63 49) 74 46 · Fax 57 52
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop