Weinbau Egon Schäffer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Escherndorf, FRANKEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber: Egon Schäffer
Verkauf: nach Vereinbarung
Rebfläche: 3,4 Hektar
Jahresproduktion: 25.000 Flaschen
Beste Lagen: Escherndorfer Lump und Fürstenberg
Boden: Muschelkalk
Ein eigenständiges Haus mit klaren Vorstellungen, wie Wein erzeugt werden sollte und wie nicht. Egon Schäffer ist seit 1988 verantwortlich für die Weine in dem schon 1524 erstmals erwähnten Betrieb und gehört zu den Traditionalisten im Anbaugebiet. Er lässt seinen schnörkellosen Gewächsen viel Zeit für die Reife. So konnten wir aus 2014 nur zwei Literweine probieren. Der Silvaner ist mit seiner kernigen…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  15/04  
  14% | trinken bis 2018 
  06/11  
  14% | trinken bis 2020 
  5/07  
  13% | trinken bis 2018 
  06/12  
  14% | trinken bis 2020 
  8,30 € | 14% | trinken bis 2018 
  8,70 € | 14% | trinken bis 2018 
  14,80 € | 14% | trinken bis 2020 
  13,30 € | 14% | trinken bis 2020 
  12,80 € | 14% | trinken bis 2018 
  8,30 € | 13% | trinken bis 2018 

Kontakt

Weinbau Egon Schäffer
Astheimer Straße 17 97332 Escherndorf
Tel. (0 93 81) 93 50 · Fax 48 34
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop