Weingut Beck Hedesheimer Hof

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Stadecken-Elsheim, RHEINHESSEN


3 grapes 3 grapes 3 grapes 
Inhaber und Kellermeister: Michael Beck
Verkauf: Michael Beck Mi–Fr: 14.00–19.00 Uhr Sa: 9.00–16.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 26,5 Hektar
Jahresproduktion: 180.000 Flaschen
Beste Lagen: Stadecker Lenchen und Spitzberg, Elsheimer Bockstein und Blume, Jugenheimer Goldberg
Boden: schwerer Ton, Lehm mit Lössablagerungen
Michael Beck hat eine klare Linie: das Terroir im malerischen Selztal herauskitzeln. Dazu setzt er auf die klassischen Rebsorten, zu denen der Winzer auch Portugieser und Auxerrois zählt. Beck hat ein Händchen für den Ausbau im Holzfass – auch beim Weißwein. Er ist seit gut 30 Jahren ein fester Bestandteil der rheinhessischen Winzerszene. Fernab aller Trends und Moden konzentriert sich Beck auf das…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  23,50 € | 15% | trinken bis 2020 
  23,50 € | 15% | trinken bis 2018 
  Marhans Alte Reben 
  12,50 € | 13% | trinken bis 2020 
  Late Night  
  8,50 € | 8% | trinken bis 2020 
  im Horn Alte Reben 
  8,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  8,50 € | 14% | trinken bis 2018 
  im Horn  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2019 
  12,20 € | 13% | trinken bis 2019 
  5,30 € | 13% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 14% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Beck Hedesheimer Hof
Schildweg 2 55271 Stadecken-Elsheim
Tel. (0 61 36) 24 87 · Fax 92 44 13
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop