Weingut Heinrich Mertes

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Waldrach, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Wolfgang Mertes
Kellermeister: Wolfgang Mertes

Verkauf: Wolfgang Mertes nach Vereinbarung
Rebfläche: 2,5 Hektar
Jahresproduktion: 15.000 Flaschen
Beste Lagen: Waldracher Sonnenberg und Meisenberg
Boden: Schieferverwitterung
Genau wie den nicht einfach zu vinifizierenden Jahrgang 2013 hatte Wolfgang Mertes auch den ebenso herausfordernden Jahrgang 2014 erstaunlich gut im Griff. Dabei ist das Sortiment stilistisch recht heterogen. Der trockene Kabinett zeigt etwa eine wunderbar knackige Säure, wie man sie auch von anderen Betrieben an der Ruwer kennt, die trockene Spätlese und der QbA dagegen wirken in Sachen Säure erstaunlich…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8,00 € | 7% | trinken bis 2020 
  7,50 € | 11% | trinken bis 2019 
  6,00 € | 10% | trinken bis 2020 
  7,50 € | 9% | trinken bis 2019 
  8,50 € | 12% | trinken bis 2018 
  Cuveé »Lara«  
  9,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  6,00 € | 10% | trinken bis 2018 
  5,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  6,00 € | 12% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Heinrich Mertes
Hermeskeiler Straße 36 54320 Waldrach
Tel. (0 65 00) 4 80 · Fax 9 10 98 76
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop