Weingut Heribert Boch

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Trittenheim, MOSEL-SAAR-RUWER


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Michael Boch
Verkauf: Anne Boch Mo–Sa: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–19.00 Uhr So: 10.00–14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 7,5 Hektar
Jahresproduktion: 60.000 Flaschen
Beste Lagen: Trittenheimer Apotheke und Altärchen
Boden: Verwitterungsschiefer, Devonschiefer mit Löss
Mit dem Jahrgang 2014 präsentiert das Weingut Boch eine ähnlich heterogene Kollektion wie im Vorjahr. Während der Funke zu den beiden eingereichten Spätburgundern nicht so richtig überzuspringen vermag, gefallen uns die Rieslinge ausgesprochen gut. Besonders hervorheben wollen wir dabei die fruchtige Spätlese aus der Trittenheimer Apotheke, die wir wegen ihres feinen Süße-Säure-Spiels derzeit sogar…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8,90 € | 8% | trinken bis 2024 
  15,00 € | 8% | trinken bis 2020 
  Urstück  
  9,90 € | 12% | trinken bis 2020 
  Laurentiusberg  
  8,90 € | 12% | trinken bis 2020 
  8,90 € | 12% | trinken bis 2019 
  6,90 € | 12% | trinken bis 2019 
  6,60 € | 13% | trinken bis 2017 
  6,90 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Heribert Boch
Moselweinstraße 62 54349 Trittenheim
Tel. (0 65 07) 27 13 · Fax 67 95
Internet: www.weingut-boch.de
E-Mail Adresse: info@weingut-boch.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop