Weingut Hoflößnitz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Radebeul, SACHSEN


1 grapes 
Inhaber: Stadt Radebeul
Geschäftsführer: Jörg Hahn
Kellermeister: Felix Hößelbarth

Verkauf: April–Okt. Di–So, feiertags: 10.00–17.00 Uhr Nov.–März Di–Fr: 12.00–16.00 Uhr Sa–So, feiertags: 11.00–17.00 Uhr
Rebfläche: 11 Hektar
Jahresproduktion: 65.000 Flaschen
Beste Lagen: Radebeuler Goldener Wagen, Johannisberg, Steinrücken
Boden: Syenite-Gesteinsverwitterung, Sand
Das Weingut Hoflössnitz ist das erste zertifizierte Ecovin Weingut der Region und hat in den letzten Jahren einiges an Flächen mit pilzresistenten Rebsorten bestockt. Mittlerweile stehen diese auch im Ertrag. Die Mannschaft um Jörg Hahn und Felix Hößelbarth geht damit deutlich eigene Wege. Letztes Jahr verkosteten wir schon einige dieser Weine. Leider kommt der Jahrgang 2014 dem Weingut nicht so entgegen.…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  9,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  12,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  13,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  16,90 € | 12% | trinken bis 2017 
  13,50 € | 12% | trinken bis 2018 
  12,50 € | 12% | trinken bis 2016 
  Schieler  
  10,90 € | 12% | trinken bis 2016 
  10,50 € | 12% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Hoflößnitz
Knollweg 37 1445 Radebeul
Tel. (03 51) 8 39 83 41 · Fax 8 39 83 30
Internet: www.hofloessnitz.de
E-Mail Adresse: info@hofloessnitz.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop