Weingut Johann Arnold

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Iphofen, FRANKEN


1 grapes 
Inhaber: Johannes Arnold
Verkauf: Anita und Claudia Arnold Mo–Sa: 8.00–19.00 Uhr So: 9.00–18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 7 Hektar
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
Beste Lagen: Iphöfer Julius-Echter-Berg, Kalb und Kronsberg, Rödelseer Küchenmeister
Boden: Gipskeuper, Blasensandstein
Der "Aureus" genannte Sekt aus Chardonnay und Spätburgunder hat Charakter. Er ist cremig, ohne süß zu wirken. Die 2014er sind solide, meist eher schlanke Weine. Dies gilt nicht für den substanzreichen Riesling aus dem Julius-Echter-Berg. Dafür machen sich hier Botrytis-Noten deutlich bemerkbar. Das Große Gewächs trägt den Titel Kammer. Dies ist die vom VDP vorgesehene Bezeichnung für die besten Teile des…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  20,00 € | 14% | trinken bis 2020 
  12,00 € | 14% | trinken bis 2019 
  10,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  Aureus  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,50 € | 13% | trinken bis 2016 
  15,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  7,00 € | 13% | trinken bis 2016 

Kontakt

Weingut Johann Arnold
Lange Gasse 26–28 97346 Iphofen
Tel. (0 93 23) 8 98 33 · Fax (0 92 32) 8 98 34
Internet: www.weingut-arnold.de
E-Mail Adresse: mail@weingut-arnold.de
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop