Weingut Kirchner

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Freinsheim, PFALZ


1 grapes 
Inhaber: Familie Kirchner
Betriebsleiter: Ralph Kirchner
Verkauf: nach Vereinbarung
Rebfläche: 17 Hektar
Jahresproduktion: 120.000 Flaschen
Beste Lagen: Freinsheimer Schwarzes Kreuz und Oschelskopf, Kallstadter Saumagen
Boden: Sandiger Löss auf Ton, Kalkmergel
Nach einem Jahrgang 2013 legt sich Ralph Kirchner weiter ins Zeug und überrascht uns mit einer erneuten Steigerung bei seinen Weißweinen. Vielleicht ist es ganz gut, dass er in Freinsheim beheimatet ist, denn hier herrscht, unter anderem mit Rings und Krebs, echte Aufbruchstimmung. Schon Kirchners Einstiegsriesling ist saftig und dicht, was sich bis zum wunderbar cremigen Riesling Saumagen fortsetzt. Beim…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  15,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  Terra Petra  
  12,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  12,50 € | 12% | trinken bis 2018 
  Buntsandstein  
  5,70 € | 13% | trinken bis 2017 
  15,00 € | 14% | trinken bis 2018 
  7,20 € | 12% | trinken bis 2017 
  6,90 € | 13% | trinken bis 2017 
  6,60 € | 10% | trinken bis 2019 
  7,80 € | 13% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Kirchner
Burgstraße 21 67251 Freinsheim
Tel. (0 63 53) 34 41 · Fax 5 05 69 00
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop