Weingut Lämmlin-Schindler

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Mauchen, BADEN


2 grapes 2 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Gerd Schindler
Kellermeister: Friedhelm Maier

Verkauf: Gerd Schindler Mo–Fr: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–18.00 Uhr Sa: 9.00–12.00 Uhr · 14.00–16.30 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 19,2 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Mauchener Frauenberg und Sonnenstück
Boden: Kalkverwitterung, Lösslehm
Die Reben dieses Weingutes wachsen auf Böden mit hohem Jurakalkanteil und werden seit nun mehr als 20 Jahren biodynamisch bewirtschaftet. In erster Linie sind es die Weißweine, die uns Jahr für Jahr überzeugen können. Gerd Schindler erzeugt geradlinige Weißweine mit klarer Frucht und feiner Struktur. Ungeschminkte Frische ist das Programm beim 2014er Gutedel Grüner Markgräfler. Bei der feinherben 2014er…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  12,50 € | 11% | trinken bis 2020 
  18,50 € | 14% | trinken bis 2022 
  13,80 € | 13% | trinken bis 2021 
  9,00 € | 13% | trinken bis 2019 
  12,00 € | 13% | trinken bis 2020 
  8,80 € | 13% | trinken bis 2017 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2018 
  Grüner Markgräfler Gutswein 
  5,70 € | 10% | trinken bis 2017 

Kontakt

Weingut Lämmlin-Schindler
Müllheimer Straße 4 79418 Mauchen
Tel. (0 76 35) 4 40 · Fax 4 36
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop