Winzergenossenschaft Achkarren

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Vogtsburg-Achkarren, BADEN


1 grapes 
Geschäftsführer: Waldemar Isele
Kellermeister: Christoph Rombach

Verkauf: Tobias Mattmüller, Marlene Schächtele Mo–Fr: 8.00–12.30 Uhr · 13.30–17.30 Uhr Sa: 9.00–13.00 Uhr (April–Dez.)
Rebfläche: 163 Hektar
Jahresproduktion: 1,5 Mio. Flaschen
Beste Lagen: Achkarrer Schlossberg und Castellberg
Boden: Vulkanverwitterung, Lösslehm
Der Achkarrer Schlossberg hat innerhalb der badischen Weinbauregion eine unumstrittene Spitzenstellung. Dies ist das große Kapital der Achkarrer Genossen rund um den Kellermeister Christoph Rombach. Jahr für Jahr werden hier Spitzenweine erzeugt. Seit 2009 wird die gesamte Rebfläche nach ökologischer Wirtschaftsweise betrieben. Der Schwerpunkt der aktuellen Kollektion liegt traditionsgemäß auf trockenen…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  Bestes Fass  
  26,00 € | 7% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  26,00 € | 7% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  11,50 € | 14% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  11,50 € | 13% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  9,95 € | 14% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  11,90 € | 14% | trinken bis 2020 
  Bestes Fass  
  8,95 € | 14% | trinken bis 2019 
  7,20 € | 13% | trinken bis 2018 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  Bestes Fass  
  10,95 € | 13% | trinken bis 2018 

Kontakt

Winzergenossenschaft Achkarren
Schlossbergstraße 2 79235 Vogtsburg-Achkarren
Tel. (0 76 62) 9 30 40 · Fax 93 04 93
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop