Bergsträßer Winzer

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Heppenheim, HESSISCHE BERGSTRASSE


1 grapes 
Vorsitzender: Reinhard AntesGeschäftsführer: Otto Guthier
Önologischer Betriebsleiter: Gerhard WeißTechnischer Betriebsleiter: Dirk Herdner

Verkauf: Walter Bitsch Mo–Fr: 9.00–19.00 Uhr Sa: 9.00–18.00 Uhr, So: 10.00–16.00 Uhr
Rebfläche: 268 Hektar
Jahresproduktion: 1,9 Mio. Flaschen
Beste Lagen: Heppenheimer Stemmler und Steinkopf
Boden: Lösslehm, Granit- undBuntsandsteinverwitterung
Die 2015er der größten Winzergenossenschaft Hessens haben uns gut gefallen. Vor allem die Weine der Terroir-Linie Terra Starkenburg, zumal die Riesling Spätlese aus dem Heppenheimer Eckweg, besitzen Saft und Spiel. Auch der klare, stimmig herbe Kabinett vom Roten Riesling aus der gleichen Lage überzeugt. Den nach Blüten, Mandarine und Apfel duftenden Goldmuskateller-Sekt sollte man probiert haben.Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  39,00 € | 6% | trinken bis 2025 
  10,50 € | 12% | trinken bis 2019 
  Terra Starkenburg  
  8,60 € | 13% | trinken bis 2019 
  6,70 € | 12% | trinken bis 2018 
  8,50 € | 10% | trinken bis 2019 
  Superior  
  15,90 € | 14% | trinken bis 2018 
  Terra Starkenburg  
  8,70 € | 14% | trinken bis 2018 
  Terra Starkenburg  
  8,90 € | 14% | trinken bis 2018 
  Terra Starkenburg  
  9,50 € | 12% | trinken bis 2017 
  4,70 € | 12% | trinken bis 2017 

Kontakt

Bergsträßer Winzer
Darmstädter Straße 56 64646 Heppenheim
Tel. (0 62 52) 79 94 11 · Fax 79 94 50
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop