Bioweingut Lorenz

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011

Friesenheim, RHEINHESSEN


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Wendelin und Johannes Lorenz
Verkauf: Johannes Lorenz Sa: 9.00–18.00 Uhr · 13.00–17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 15 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Friesenheimer Bergpfad
Boden: Kalkhaltiger Mergel, Lösslehm
Ein aufstrebender, sympathischer Familienbetrieb in Friesenheim, wo der junge Johannes Lorenz mit immer besseren Bioqualitäten und auch originellen Weinnamen auftrumpft. Beeindruckend war die stilistische Geschlossenheit in 2014 und auch der Jahrgang 2015 überzeugt, weil die Weine klare Aromatik und Vitalität zeigen und auch alkoholisch angenehm entschlackt sind. Das gilt insbesondere für die stimmige…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  8,00 € | 9% | trinken bis 2020 
  Kalkfels  
  8,00 € | 12% | trinken bis 2018 
  Kalkmergel  
  8,00 € | 12% | trinken bis 2018 
  11,00 € | 14% | trinken bis 2017 
  9,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  Cuvée »Kopfstand«  
  7,50 € | 11% | trinken bis 2018 
  8,00 € | 13% | trinken bis 2017 
  Kalkfels  
  8,00 € | 12% | trinken bis 2018 
  7,50 € | 12% | trinken bis 2017 

Kontakt

Bioweingut Lorenz
Gaustraße 28 55278 Friesenheim
Tel. (0 67 37) 97 03 · Fax 14 48
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop