Weingut Gerhard Karle

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015

Ihringen, BADEN


1 grapes 
Inhaber und Betriebsleiter: Gerhard Karle
Verkauf: Marita Karle Mo–Fr: 8.00–18.00 Uhr, Sa: 9.00–17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Rebfläche: 13,5 Hektar
Jahresproduktion: 91.000 Flaschen
Beste Lagen: Ihringer Winklerberg und Fohrenberg
Boden: Vulkanverwitterungsgestein, Lösslehm
Das Weingut bewirtschaftet in den Ihringer Lagen Winklerberg und Fohrenberg 13,5 Hektar umweltschonend. Die Trauben werden alle selektiv von Hand gelesen. Alle Burgunderweine reifen im Holzfass, was ihnen bestens bekommt, denn alle 2014er Spätburgunder sind empfehlenswert! Die 2015er Weißurgunder, besonders die länger im Barrique gereifte 2014er Spätlese, sind auf bestem Niveau.Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  11,80 € | 14% | trinken bis 2020 
  8,20 € | 14% | trinken bis 2019 
  12,90 € | 14% | trinken bis 2020 
  11,80 € | 14% | trinken bis 2020 
  6,50 € | 13% | trinken bis 2018 
  8,10 € | 13% | trinken bis 2018 
  7,20 € | 13% | trinken bis 2019 
  6,70 € | 13% | trinken bis 2018 
  6,70 € | 12% | trinken bis 2018 
  6,20 € | 14% | trinken bis 2018 

Kontakt

Weingut Gerhard Karle
Scherkhofenstraße 69 79241 Ihringen
Tel. (0 76 68) 52 52 · Fax 9 41 81
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop