Weingut Jakob Schneider

Gault&Millau Ausgabe: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

Niederhausen, NAHE


4 grapes 4 grapes 4 grapes 4 grapes 
Inhaber: Jakob Schneider sen. und jun.
Außenbetrieb: Jakob Schneider sen.
Kellermeister: Jakob Schneider jun.

Verkauf: Jakob Schneider Mo–Fr: 9.30–11.30 Uhr · 13.00–17.30 Uhr Sa: 10.00–16.30 Uhr nach Vereinbarung
Rebfläche: 24 Hektar
Jahresproduktion: 140.000 Flaschen
Beste Lagen: Niederhäuser Hermannshöhle, Felsensteyer und Klamm, Norheimer Dellchen und Kirschheck
Boden: vulkanisch, Schiefer
Der junge Jakob Schneider hat schon mit 16 Jahren seinen ersten Wein gemacht, eine »Junior« genannte Auslese. Dieser hochwertige Riesling ist heute noch im Sortiment – und im Jahrgang 2015 neben der grandiosen Beerenauslese das edelsüße Aushängeschild dieses vorbildlichen Niederhäuser Betriebs. Er ist die Krönung einer Kollektion, wie sie in dieser außergewöhnlichen Qualität wohl nur an der mittleren Nahe…Vollständige Einträge finden Sie im Gault&Millau WeinGuide Deutschland 2017

Weine

  40,00 € | 8% | trinken bis 2045 
  Junior  
  12,00 € | 8% | trinken bis 2030 
  40,00 € | 7% | trinken bis 2040 
  Magnus  
  16,00 € | 13% | trinken bis 2023 
  14,00 € | 8% | trinken bis 2028 
  11,00 € | 9% | trinken bis 2026 
  Sponti  
  10% | trinken bis 2022 
  14,00 € | 13% | trinken bis 2021 
  14,00 € | 13% | trinken bis 2021 
  9,50 € | 10% | trinken bis 2024 

Kontakt

Weingut Jakob Schneider
Winzerstraße 15 55585 Niederhausen
Tel. (0 67 58) 9 35 33 · Fax 9 35 35
Gault&Millau Weinguide

Deutschlands Wein-Bibel

Zum Shop